Das Eilandje und Umgebung

Anziehungspunkten für Touristen und Bewohner

Das MAS überragt den schicksten Hotspot Antwerpens, das Viertel Het Eilandje. Sie können hier nach Ihrem Museumsbesuch am Wasser entlang schlendern wie auf einer Seepromenade. Entdecken Sie das pulsierende Viertel mit einer Menge Aktivitäten und fantastischen Lokalen.

Die Pavillons

Das MAS befindet sich in guter Gesellschaft. Direkt neben dem Museum liegen drei Pavillons, die Ihnen einen Einblick in die Vielseitigkeit der Stadt Antwerpen gewähren.

  1. Entdecken Sie den Hafen Antwerpen im Hafenpavillon.
  2. Suchen Sie ein exklusives Geschenk oder ein originelles Souvenir? Der MAS-Laden ist mehr als nur ein normaler Museumsshop!

 

Straßencafés, Kneipen, Restaurants und Nachtclubs

  • Schlendern Sie an den Docks entlang und löschen Sie Ihren Durst in einer urigen Kneipe mit einem leckeren belgischen Bier.
  • Für den großen und den kleinen Hunger sind die guten Hamburgerrestaurants oder Brasseries genau das Richtige.
  • Träumen Sie von einem stilvollen Diner? Reservieren Sie dann einen Tisch im Zwei-Sterne-Restaurant ’t Zilte in der 9. Etage des MAS und genießen Sie dort die herrliche Aussicht über Antwerpen.
  • Im Erdgeschoss befindet sich unser Museumscafé Storm, der ideale Ort für eine Verabredung oder eine kleine Verschnaufpause nach dem Museumsbesuch. Im Sommer ist die Terrasse auch ein begehrter Ort für Sonnenanbeter.
  • Für Nachtschwärmer sind die Nachtclubs in fußläufiger Entfernung des MAS genau das Richtige.

Suchen Sie sich ein Restaurant nach Ihrem Geschmack und Geldbeutel in Antwerpen aus.

 

Unterwegs mit der Red Star Line

Nur einen Steinwurf vom MAS entfernt erzählt Ihnen das Red Star Line Museum eine ergreifende Geschichte. Das Museum wurde 2013 eröffnet und konnte sich gleich über hohe Besucherzahlen freuen.

Begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Reise und folgen Sie den Auswanderern auf der Suche nach dem gelobten Land. Lernen Sie die Passagiere kennen und begleiten Sie sie auf ihrem langen Weg vom Heimatort bis in die Hafenstadt Antwerpen, wo ein Schiff nach New York auf sie wartete.

Für Kinder gibt es einen tollen Koffer mit interessanten Sachen, der sie durch das Museum führt. Diesen Museumsbesuch werden sie nicht so schnell vergessen.

 

Spielen Sie mit Ihren Kindern im Park Spoor Noord

Nur knapp 10 Minuten zu Fuß vom MAS entfernt liegt die große Rasenfläche des beliebten Parks Spoor Noord. Genau der richtige Ort für ein Picknick, ein Barbecue oder ein Kubb-Spiel.

In der Lagerhalle des Parks befindet sich die Cargo Sommerbar. Sie ist von April bis September geöffnet. Hier können Sie sich in den Liegestühlen bei einem Mojito etwas erholen.
Das Cargo ist auch bei Kindern sehr beliebt. Sie planschen in den Springbrunnen, klettern auf dem Spielplatz herum oder füllen ihre hungrigen Mägen mit originellen und preisgünstigen Gerichten.
 

Erfrischung in zwei bemerkenswerten Schwimmbädern

Badeboot / Vorübergehend geschlossen.

Hier können Sie nicht neben, sondernuf dem Boot ein erfrischendes Bad in einem schwimmenden Schwimmbad nehmen. Das Wasser hat dieselbe Höhe wie das Dock, in dem das Schiff liegt. Dadurch hat man das Gefühl, direkt in der Schelde zu schwimmen.

Nach dem Schwimmen können Sie sich auf dem großen Deck abtrocknen und auf einer der Terrassen ein Sonnenbad nehmen.

Schwimmbad Veldstraat

Wer gerne in stilvoller Kulisse Sport treibt, kann seine 33-Meter-Bahnen im Schwimmbad Veldstraat ziehen. Es wurde in seinem ursprünglichen Zustand aus dem Jahr 1933 renoviert.
Haben Sie genug trainiert? Erholen Sie sich dann im angrenzenden Badehaus. Sie finden dort:

  • zwei Kräuterbäder
  • ein kaltes Tauchbad
  • ein Heißwasserbad
  • einen Ruheraum, ein kleines Schwimmbad
  • ein Hamam
  • einen Turn- und Tanzsaal

Surfen Sie zur Webseite des Schwimm- und Dampfbadzentrums Sportoase Veldstraat.

 

Gehen Sie an Bord für eine kurze oder lange Hafenrundfahrt

Hat die Aussicht vom Dach des MAS Ihre Begeisterung für den Antwerpener Hafen geweckt? Entdecken Sie dann den Hafen vom Wasser aus. Schiffen Sie sich an der Londenbrug ein und fahren Sie mit dem Flandria-Boot durch den Antwerpener Hafen.

Für Kinder gibt es dort Pfannkuchen. Sie können während der Rundfahrt auf der Schelde ihre Bäuchlein eine Stunde lang mit frischen Pfannkuchen füllen.

 

Barbecue mit Aussicht

In der Scheldebiegung an der Kattendijkschleuse wurde ein fester Grillplatz eingerichtet. Genau das Richtige für alle, die keinen Garten haben oder in Antwerpen zu Besuch sind.

Bringen Sie selbst Ihre Kohlen und Ihr Fleisch mit und benutzen Sie dann den Gemeinschaftsgrill. Lassen Sie sich auf einer Decke im Gras oder an der Schelde nieder, machen Sie eine Flasche auf und genießen Sie den herrlichen Sonnenuntergang über dem Wasser.

 

Imposante Schiffe auf der Schelde

Die Hafenstadt Antwerpen begrüßt sehr oft imposante Hochseefrachter und Kreuzfahrtschiffe. Am Scheldeufer haben Sie eine wunderbare Aussicht auf das geschäftige Treiben auf dem Wasser.