Ausstellung Leben und Tod +7 und +8

Der eine hat Angst davor, der andere strebt danach. Für einige bedeutet es das Ende, für andere ist es ein Anfang. Leben und Tod sind eng miteinander verknüpft. Wie denken Sie selbst über den Tod? Welche Mythen bergen für Sie noch ein Geheimnis? Suchen Sie zusammen mit einem Führer nach Antworten auf einige große Lebensfragen.

Philosophische Lebensfragen und der Übergang in die neue Welt


Der Glaube an ein Leben nach dem Tod ist eine sehr persönliche Angelegenheit. In der Ausstellung „Leben und Tod” lernen Sie die weltweiten Unterschiede in Bezug auf die Sinngebung und das intensive Bedürfnis nach Ritualen kennen, das überall auf der Welt zu finden ist.

In der 7. Etage erteilen wir Göttern und Menschen das Wort. Entdecken Sie, wie man Tod und Leben auf sehr unterschiedliche Weise erleben kann. Vom alten Ägypten über den afrikanischen Ahnenglauben, die Idee von Reinkarnation und Karma im Hinduismus, Buddhismus und Jainismus bis hin zu den drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam, die im Nahen Osten entstanden sind.

In der 8. Etage gelangen Sie von der Über- und die Unterwelt. Die beeindruckende Sammlung von Paul und Dora Janssen-Arts befasst sich mit der außergewöhnlichen Beziehung zwischen den Menschen und der Welt der Götter, Vorfahren und Geister in Amerika vor der Eroberung durch die Europäer.
 

Besucherinformationen

  • Für wen: Erwachsene
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • 20 Personen pro Führer
  • Sprachen: NL/FR/EN/Andere Sprachen auf Anfrage
  • Preis: 75 € Führer + 5 € Verwaltungskosten + Eintritt zum Museum

 

Buchen

Visit Antwerpen
Tel. 03 338 95 30
tickets@visitantwerpen.be

Der Schalter ist von Montag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
Telefonisch erreichbar von Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr.

Bitte mindestens 3 Wochen im Voraus buchen.