+6 Welthafen

Über Handel und Schifffahrt

Wo Wasser und Land aufeinandertreffen, entstehen Häfen. Menschen aus der ganzen Welt kommen auf der Suche nach einem Ort für einen kurzen oder längeren Aufenthalt dort an. Sie verhandeln Waren und begeben sich so in eine andere Welt. Es entstehen neue Eindrücke, Träume und Ideen.

Der Hafen in Bildern 

Entdecken Sie den Hafen als kleine Siedlung. Sehen Sie, wie er mit Höhen und Tiefen zu kämpfen hatte und sich schließlich zu einem der größten internationalen Drehkreuze der Welt entwickelt hat. Faszinierende Schiffsmodelle, Filme, Geschichten, alte Karten und Werkzeuge illustrieren die Expansion des Hafens, des Handels, der Schifffahrt und die Entwicklung der Menschen, die das alles verwirklicht haben. 
 

Hier können Sie die Welt riechen

Antwerpen hat sein enormes Wachstum auch der Schelde und dem Hafen zu verdanken. Im Mittelalter geriet die Stadt aus den Fugen. Ab dem 16. Jahrhundert verschifften Händler exotische Produkte und Gewürze aus der ganzen Welt nach Antwerpen. Gehen Sie an den Geruchsboxen entlang und schnüffeln Sie die Gerüche der Produkte, die über den Antwerpener Hafen eingeführt wurden.
 

Flaschenpost

Warum soll man noch eine Sms schicken, mailen oder tweeten, wenn es auch mit einer Flasche geht? Teilen Sie einem Unbekannten Ihre tiefsten Geheimnisse, größten Träume und letzten Eindrücke mit. Schreiben Sie eine Nachricht, stecken Sie sie in eine leere Flasche und lassen Sie diese beim Verlassen des Saals im Sand anspülen. Sie dürfen dann eine andere Flasche auffischen und mit nach Hause nehmen.